Über Chargemap

Unsere Aufgabe

"Das Teilen der bestmöglichen Erfahrungen zu E-Aufladungen ermöglicht eine beschleunigte Adoption von E-Autos"

Die Geschichte von Chargemap

2009 erwog Yoann den Kauf eines Elektroautos. Er suchte nach Steckdosen zum Aufladen außerhalb seines Hauses, fand aber nichts.

So kam er auf die Idee von Chargemap: Ein Tool, das alle Fahrer von Elektroautos in Kontakt bringen sollte, um Informationen über Ladestationen auszutauschen und es ihnen zu ermöglichen, überall aufzuladen.

Im Jahr 2011 begann er zusammen mit einigen Enthusiasten, Ladestationen zu suchen und zu dokumentieren. Dieses kleine Team machte Fotos von den Ladesäulen und überprüfte, ob sie funktionierten.

Nach und nach übernahmen die E-Autofahrer dank der mobilen App. Wir unsererseits überprüfen die von der Community übermittelten Informationen, bevor sie veröffentlicht werden. Diese wunderbare Zusammenarbeit ist das Herzstück des Erfolgs von Chargemap.

Es gab noch eine Schwierigkeit auf dem Weg zum entspannten Aufladen: Die entsprechende Zugangs- und Zahlkarte für jedes Ladenetz zu haben. Ein Albtraum. Aus diesem Grund haben wir 2017 den Chargemap Pass eingeführt, unsere netzwerkübergreifende Ladekarte.

Unsere Mission ist es, das beste Ladeerlebnis für E-Autofahrer zu bieten, um die Entwicklung dieser umweltfreundlicheren Fahrzeuge zu unterstützen. Das ist es, was uns morgens aufstehen lässt, und wir sind stolz darauf!

Unsere Werte

1

Die Leidenschaft

Wir lieben was wir tun. Und das ändert alles.

2

Das Teilen

Gemeinsam sind wir stärker

3

Der Einsatz

Sie können auf uns zählen.